ZigaForm version 5.0.5

Komfort

Szenen

Ein Klick und das Licht, die Rollos und die Raumtemperatur werden auf vordefinierte Werte eingestellt.
Die zusätzliche Integration von Entertainment-Geräten macht es möglich, dass Du Deine Lieblingsmusik in der Komfort-Szene genießen kannst.

Realisiere Dein Smart Home Projekt! Der erste Schritt ist ganz einfach

hier starten

Coming und Leaving Home

Wenn der letzte Bewohner das Haus verlässt, dann führt das Smart Home vollautomatisch eine Reihe von Aufgaben durch, die Du festlegst… z.B. nicht benötigte Beleuchtung und Steckdosen ausschalten, die Heizung runterregeln, die Rollos an gekippten Fenstern herunterlassen, die Haustür verriegeln, die Alarmanlage scharfschalten, und, und, und… und am Ende bekommst Du ein Protokoll der erledigten Aufgaben per Mail oder als Benachrichtigung.
Eine ähnliche Aufgabenliste wird abgearbeitet, wenn der Erste das Haus wieder betritt…

Starte Dein Smart Home Projekt. Es braucht nur wenige Minuten.

Smart Operational Home State

Dein Smart Home kennt unterschiedliche Betriebsmodi, wie z.B. Tag/Nach, Sommer/Winter, Anwesend/Abwesend, usw. und kann diese automatisch (oder manuell) einnehmen; das ist vergleichbar mit den Modi in Deinem Auto (Eco/Normal/Sport).
Alle Smarten Funktionen verhalten sich abhängig vom Modus noch smarter und passend zur jeweiligen Situation: beispielsweise läuft die Raumtemperaturregelung im Sommer anders als im Winter, die Lichtsteuerung bewirkt tagsüber etwas anderes als nachts, usw.